TOP FIVE BEAUTY

SCHMINKTIPP: Ein Lidstrich betont die Augen stärker!

Puderfarben oder flüssiger Eyeliner?

Es gibt unterschiedliche Arten wie ihr einen Lidstrich auftragen könnt. Puderfarben lassen sich leicht auftragen. Man kann einen feinen glatten Strich ziehen oder einen weichen, rauchigen Effekt erzielen. Verwendet einen dünnen flachen Pinsel mit leicht abgeschrägten Haaren. Wenn ihr den Pinsel vorher anfeuchtet, hält die Farbe länger. Das Ergebnis sieht weich und natürlich aus. Für alle Frauen die es gerne etwas kräftiger mögen empfehle ich flüssigen Eyeliner. Sie werden mit einem Pinsel aufgetragen, sind in der Regel wasserfest und lang haftend. Dies ist von Vorteil, wenn eure Augen leicht tränen oder das Make up den ganzen Arbeitstag über halten soll.

Mein TIPP zu flüssigem Eyeliner:

Bevor ihr mit flüssigem Eyeliner arbeitet, solltet ihr vorher auf dem Handrücken üben, damit der Lidstrich auch schön gerade wird. Von Kajyalstiften würde ich euch abraten. Sie sind einfach in der Anwendung, allerdings verschmieren sie leicht. Habt ihr schon das perfekte Produkt für euren Lidstrich gefunden?