BUSINESS BEAUTY BLOG

TOP FIVE BEAUTY

MAKE UP NEWS: „COCO CODES“ die Spring / Summer 2017 COLLECTION von CHANEL

Donnerstag, 13. April 2017 in Allgemein, Beauty Experten, Beauty News.



Rot, Schwarz, Gold, Weiß, Beige: In der neuen Makeup-Kollektion Frühjahr 2017 feiert CHANEL Global Creative Makeup & Color Designer Lucia Pica die fünf Symbolfarben des Hauses interpretiert sie neu und dekodiert sie.

Die Kollektion COCO CODES reflektiert die Farben, die Gabrielle Chanels Leben prägten und die sie modern, unerwartet, elegant, gewagt… und immer vollkommen einzigartig einsetzte. Diese Farben sind derart mit der Geschichte und der Seele von CHANEL verwoben, dass das Universum des Modehauses ohne sie unvorstellbar wäre. Lucia Pica gelingt es, diese charakteristischen Töne mit ihrer eigenen Eleganz und Frische zu versehen und Makeup-Gewohnheiten in Frage zu stellen. So können sich die Lippen sogar im Frühling mit Rouge Noir schmücken. Auf den Nägeln zeigen sich Weiß und Beige neu. Rot tritt jünger, verwegen und forsch auf. „Ich möchte die Erwartungen im Makeup umwerfen. Ich möchte, dass die Frauen sich selbst herausfordern“, so Lucia Pica.

Die Besonderheit dieser fünf Farbtöne liegt in ihrer Fähigkeit, Kontraste und Harmonie gleichermaßen zu erzeugen. Sie sind zugleich subtil und dramatisch, elegant und beschwingt, bestärkend und anregend. Jede Farbe kann eine andere hervorheben, anstatt zu kontrastieren. „Schwarz enthält alles“, so sagte Gabrielle Chanel. „Weiß auch. Beide verkörpern absolute Schönheit, perfekte Harmonie.“ Wählen Sie selbst die Art, diese Codes zu entschlüsseln und sie zu tragen. Das gehört zum Spiel! Subtiles Understatement… oder expressive Farbexplosion. COCO CODES entfaltet eine neue Palette voller Intensität und Emotion.

In verschiedenen Farbnuancen mit halbtransparentem, schimmerndem, mattem oder seidigem Finish lädt die Kollektion COCO CODES ein, sich die Codes von CHANEL anzueignen und zu interpretieren, um den eigenen Stil auszudrücken. Sie bringt Gabrielle Chanel, Lucia Pica und jede Frau, die Kollektion für sich entdeckt, zusammen. Und transzendiert die Codes.

Für den TEINT,

aktualisierte Lucia Pica die originalen Farbcodes von CHANEL durch mehr Helligkeit und Frische.

So bringt die Exklusivkreation COCO CODE die Codes von CHANEL mit vollkommen neuer Ausdruckskraft in einer zauberhaften Harmonie zur Geltung. Vier perfekte Rougenuancen, zwei satiniert und zwei matt, erzeugen faszinierende Kombinationen. Sie können mit dem Pinsel gemischt oder für vielfältige Facetten solo getragen werden. Der im Relief geprägte Name ziert die Farbpalette dieses neuen Makeup-Stars: COCO CODE.

Frische Leuchtkraft macht diese Nuancen besonders trageleicht. In einer tanzenden Diagonale strahlen die satinierten Nuancen in der Palette: Beige mit Pfirsichtouch und ein seidenzarter, goldfarbener Honigton dienen als Highlighter oder intensivieren die auf der Haut spielenden Lichtreflexe. Sie verbinden sich perfekt mit den matten Nuancen: ein sanftes Beige mit Karamellnote – ideal zum Contouring – und ein lebhaftes Rosarot, das die Wangen natürlich zart erröten lässt.

Das beigerosafarbene Blush JOUES CONTRASTE Élégance wird zart von Gold erhellt und verleiht dem Teint subtil die Leuchtkraft eines Tages an der frischen Luft in den ersten Strahlen der Frühlingssonne.

Für die LIPPEN,

nahm Lucia Pica die Kreation der Lippenstifte zum Anlass, durch ihren innovativen und spannenden Umgang mit den Farbcodes von CHANEL die Grenzen des Makeups zu überschreiten.

Wie Gabrielle Chanel wählt Lucia Pica Rot als Lippenstiftfarbe par excellence. In der Kollektion Frühjahr/Sommer lässt sie zwei lebhafte Rotvarianten leuchten. Beide Nuancen spielt ROUGE ALLURE mit seiner ultrafeinen Wohlfühltextur aus: ROUGE ALLURE Ardente, ein erfrischender Korallton mit Rotnuance und das Feuerrot ROUGE ALLURE Indépendante.

Zwei Beige-Harmonien erweitern das Lippenstiftsortiment ROUGE ALLURE VELVET mit seidigem und mattem Finish: das zarte Hellrosa La Secrète und das subtil provozierende Libre, ein intensives Beige mit Rosenholznote.

Mit dem halbtransparent glänzenden ROUGE COCO SHINE folgt Lucia Pica ihrer Leidenschaft für Layering und Überraschungseffekte: Warm und unglaublich opaleszent schimmert Beige Doré. Noir Moderne ist ein Highlight der Kollektion, ein durchscheinendes Schwarzrot, das für den Frühling interpretierte Rouge Noir.

Für das Augen-Makeup,

ließ Lucia Pica sich von Gold und Beige inspirieren. Die zwei Lidschattenpaletten LES 4 OMBRES vereinen Opulenz mit Schlichtheit. Sie präsentieren die zwei fundamentalen Farbcodes auf überraschende Art. Codes Élégants ist die expressivere der zwei Farbpaletten mit „echtem Gold“, einem als Highlighter perfekten Platin mit warmen Untertönen, intensivem Tiefbraun und einem prächtigen „patinierten Gold“. Codes Subtils schimmert im aktuellen Trend für das Augen-Makeup in sanften Nuancen: pudriges Pfirsich- Rosa, Taupe mit Platin- und Bronzereflexen, intensives Grau mit warmen Untertönen und ein zu Bronze tendierendes Mittelbraun. Diese lassen sich zu leichten Tages-Makeups ebenso wie intensiveren Looks für den Abend kombinieren.

Zwei STYLO YEUX WATERPROOF schenken dem Blick neue Dimension und Intensität: Der tiefe Petrolton Noir Pétrole bildet einen fantastischen Kontrast zum Rosa-Beige von Codes Subtils, während das intensive Rostbraun Mat Taupe den Nuancen von Codes Élégants Tiefe verleiht.

Nagellack Stil bis in die Fingerspitzen,

Die Variation der Farbcodes von CHANEL gab Lucia Pica Gelegenheit, wirklich ikonische Nuancen zu kreieren. LE VERNIS Longue Tenue Rouge Red ist eine frische Rotinterpretation, LE VERNIS Longue Tenue Blanc White ein opaleszentes, durchscheinendes Cremeweiß, LE VERNIS Longue Tenue Beige Beige ein Nude-Ton mit leichter Rosanuance.

Lucia Pica hat vielerlei Trümpfe im Ärmel und spielt hier einen aus: LE TOP COAT Black Métamorphosis, ein schwarzgetönter Überlack mit der Fähigkeit, die Farbe des Nagellacks zu verwandeln. Diese Schwarznuance mit halbtransparentem Glanzfinish bringt die Farbe, auf die er aufgetragen wird, mit faszinierender Tiefe hervor. So steigert er LE VERNIS Longue Tenue Rouge Red zur Perfektion. Lucia Pica:


Comments are closed.