BUSINESS BEAUTY BLOG

TOP FIVE BEAUTY

Morgens, mittags, abends: Tipps für Ihr individuelles Business-Styling!



Lange Tage und voll gepackte Terminkalender sind im Business nicht selten. Deshalb ist es umso wichtiger, dass das komplette Business-Styling den „Belastungen“ des ganzen Tages stand hält. Doch wie schaffe ich das am besten? Wie wird sowohl das Buisness-Make-up als auch das komplette Business-Styling haltbar gemacht? Was gilt es hier besonders zu beachten?

Morgens, mittags, abends: Tipps für Ihr individuelles Business-Styling

Business-Make-up:

Prime-Time: Primer als ideale Grundlage

Denken Sie daran, sich zunächst gut einzucremen, damit die Haut mit ausreichend Feuchtigkeit versorgt wird. Danach ist es durchaus empfehlenswert, einen Primer einzusetzen: Dieser sorgt dafür, dass die Feuchtigkeit gut eingeschlossen wird und die folgende Foundation noch besser aufgenommen werden kann. Zudem kann der Primer dafür sorgen, dass selbst bei schweißtreibenden, stressigen Situationen oder bei starker Hitze das Make-up an seinem Platz bleibt. Und auch unschöne Hautunreinheiten wie Rötungen oder Pickel bleiben mit einem Primer länger verdeckt. So sorgen Sie für die ideale Grundlage Ihres Make-ups. Ich bin ein großer Fan der verschiedenen Primer von DERMALOGICA.

Auf Basics setzen: Eyeshadow Base

Die Basis für einen Lidschatten, der den ganzen Tag hält, ist ein passender Eyeshadow Base. Dieser sorgt dafür, dass der Lidschatten gut haften bleibt und nicht verschmiert. Diesen beliebten und viel eingesetzten Eyeshadow Base gibt es mittlerweile in vielen verschiedenen Varianten und Tönen – je nachdem, für welchen Lidschatten Sie sich danach entscheiden.

Richtig fixieren: mit Eyeliner

Ist der feine Eyeliner-Strich erst einmal gezogen, soll dieser natürlich auch den ganzen Tag so schön wie möglich zur Geltung kommen. Auch bei Regen oder auch mal tränenden Augen will man ja nicht sofort wieder nachzeichnen müssen. Versuchen Sie deshalb doch einfach, den gezogenen Eyeliner-Strich mit einem dünnen Pinsel und einem schwarzen Lidschatten zu fixieren. Das kann die Lebensdauer des Eyeliners ganz entscheidend verlängern! 

Der Lippenpinsel – für volle Lippen den ganzen Tag

Pudern Sie die Lippen zunächst leicht ab und tragen Sie dann den Lippenstift möglichst mit einem Lippenpinsel auf, denn so können Sie besonders präzise arbeiten. Schminken Sie dann zunächst erst eine dünne Schicht und entfernen die Überreste mit einem Kosmetiktuch. Danach ist es ratsam, die Lippen erneut abzupudern. Besonders sehr cremige Lippenstift-Texturen können mit einer leichten Puderschicht noch länger haltbar gemacht werden. Auf einem Kosmetiktuch lassen sich dann im Anschluss die Überreste abtupfen. Auf diese Weise haben Sie lange Freude an schönen, vollen Lippen.

Und wenn aus dem Tages- eine Abend-Make-up werden soll?

Wollen Sie nach der Arbeit Ihr klassisches Make-up schnell in einen Abend-Look verwandeln? Dann kann es schon reichen, den Farbton des Lidschattens zu intensivieren, die Wimperntusche erneut aufzutragen und noch einmal mit Rouge und Lippenstift Akzente zu setzen.

Kleidung

Ein Blazer für alle Fälle

Gerade wenn die Arbeitstage sehr lang sind, wollen Sie nicht nur top gestylt, sondern nebenbei auch möglichst bequem angezogen sein. Eine besonders gute Lösung ist ein offener, etwas länger geschnittener Blazer. Dieser lässt sich vielseitig mit Top, Shirt und Bluse kombinieren.

You will Rock

Sie tragen gerne Röcke oder auch Kostüme? Nur zu – auch im Business-Bereich darf Frau gerne Bein zeigen. Wichtig ist hierbei vor allem die passende Rocklänge. Ideal ist es, wenn der Rock nicht mehr als eine Handbreit oberhalb des Knies endet. Länger geht natürlich immer! Und ist gerade auch modisch im Trend. Bedenken Sie bei der Wahl Ihres Rockes immer: Bleistift-Röcke betonen die Figur, Röcke in der typischen A-Form sitzen an der Hüfte figurnah und werden nach unten immer weiter.

Ein Beitrag geteilt von Max Mara (@maxmara) am

Die Schuhe

Es müssen nicht immer Pumps sein!

Gerade im Bereich der Schuhe stehen Ihnen eine große Vielzahl der unterschiedlichsten Modelle zur Verfügung: Ob Ballerinas oder auch klassische Schnürschuhe im Männerstil. Wählen Sie hier Ihre Favoriten, die Sie gut, stilvoll und bequem über den Tag tragen. Übrigens: Sneakers sind inzwischen bürotauglich, müssen aber top gepflegt sein.

Und wenn das Büro- zum After-Work-Outfit werden soll?

Dann reicht es oft schon, wenn Sie ein Teil austauschen und so neue Highlights setzen: Egal, ob die Rüschenbluse, eine andere Jacke, die Glitzerschuhe oder die übergroßen Ohrringe: Hier können Sie ganz bewusst Akzente setzen und so aus Ihrem dezenten Tages- schnell ein auffälligeres Abend-Outfit zaubern. Noch mehr Ideen zum Thema Business-Styling und Business-Make-up erhalten Sie übrigens in unseren Workshops!


Comments are closed.