BUSINESS BEAUTY BLOG

TOP FIVE BEAUTY

Ein Beitrag geteilt von Filippa K (@filippa_k) am

BUSINESS TIPP: Wie wirkt sich Ihre Position auf das Business-Outfit aus?

Donnerstag, 12. Oktober 2017 in Allgemein, Business Styling, Business Tipp, Business Women.



Mit dem eigenen Stil zum Erfolg

Vielleicht kennen Sie die Situation: Sie haben gerade einen Jobwechsel hinter sich oder eine neue Position in der Firma übernommen und wollen auch Ihr Business-Styling dieser neuen Position anpassen. Wollen bewusst mit Ihrem Business-Outfit, dem Business-Make-up und der Frisur die neue besondere Position zum Ausdruck bringen und Autorität ausstrahlen. Doch wie geht das eigentlich am besten ohne sich zu verbiegen? Wie weit wollen Sie sich mit Ihrer Business-Kleidung einem gewissen „Dresscode“ beugen und wie viel Spielraum haben Sie für Ihre Individualität?

Business-Outfit: Jedes Business tickt anders

Ob Sie eher zu einer „Business Casual“ oder „Business Formal“ Kleidung greifen, das hängt auch immer von der Branche ab, in der Sie tätig sind. Denn im Business gibt es auch heute immer noch bestimmte Regeln, die sich teilweise schon von selbst erklären: So werden Sie als Managing Director einer großen Firma oder einer Bank eher selten im verspielten Blümchenkleid erscheinen. Ebenso wenig vorstellbar ist das tägliche Styling im strengen schwarzen Outfit z. B. für eine Art Direktorin oder die Verlagsbranche? So ist es doch immer wieder die besondere Herausforderung von Business-Frauen, Dresscode, Business-Styling und Persönlichkeit in Einklang zu bringen und gleichzeitig die Individualität zu wahren.

Ein Beitrag geteilt von Filippa K (@filippa_k) am

Business Dresscode wahren mit einer Prise Individualität

Im Gegensatz zu Männer haben wir Frauen doch einen großen Vorteil: Wir können uns besonders individuell und einzigartig zeigen und unserem Auftreten mit unserer Business-Kleidung und dem gesamten Business-Outfit schon mal schnell eine ganz eigene Note verleihen. Schließlich stehen Frauen meist eine vielfältige Auswahl an Business-Kleidung wie z. B. Blazer, Business Anzüge, Kostüme, Hosen, Röcke, Blusen, Shirts und Schals zur Verfügung. Das Ganze wird dann ergänzt durch das Business-Make-up, die Frisur, den Schmuck – und natürlich – die Auswahl der passenden Schuhe. Was nun ziehen die Business Damen von heute im neuen beruflichen Umfeld an, wenn sie sich dem Business Dresscode beugen möchten, ohne die individuelle Note zu verlieren? Warum nicht einfach einen Business Anzug oder ein Business Kostüm mit einem auffälligen Accessoire auswählen, z. B. eine Kette mit interessantem Design oder eine alternativ farbenfrohe Bluse, die das Outfit ein wenig individueller gestaltet. Auch schicke, modische Pumps oder eine hochwertige farbige Business-Tasche sind echte Hingucker, die Sie ruhig mal vorführen dürfen. So unterstreichen Sie stilvoll Ihr eigenes Business-Styling, ohne den Dresscode zu vernachlässigen.

„Mode ist vergänglich, Stil niemals“

Das bekannte Zitat von Coco Chanel fasst auch das komplette Business-Styling für ein neues Jobumfeld sehr treffend zusammen. Denn worauf es heutzutage immer mehr im Business ankommt, ist ganz eindeutig der eigene Stil. Wenn Sie es schaffen, sich stilvoll zu präsentieren und gekonnt den eigenen Charakter mit Ihrem kompletten Erscheinungsbild zu unterstreichen, dann werden Sie bei Kollegen, Kunden und Mitarbeitern auch so wahrgenommen wie Sie es gerne hätten – ganz egal, welche neue Position Sie gerade inne haben. Authentizität ist hier das alles entscheidende Schlagwort. Schließlich geht es nicht darum, sich in einer Position mit dem kompletten Business-Styling zu verkleiden, sondern diese gekonnt auszufüllen. Setzen Sie bei Ihrer Business-Kleidung deshalb auf Formen und Schnitte, die Ihren Charakter unterstreichen und richten Sie auch die Farben Ihres Stylings auf Ihren Typ aus. Denn nur wenn Sie sich in Ihrem Business-Outfit und dem Business-Make-up wohl fühlen, strahlen Sie das auch nach außen hin aus. Und das ist ja schließlich eine ganz entscheidende und sehr wichtige Voraussetzung, um selbstsicher aufzutreten und andere von sich zu überzeugen. Sie suchen gezielt nach weiterer Unterstützung für Ihr individuelles Business-Styling, nach neuen Impulsen? Ihr Beauty Coach berät Sie gerne!

Regeln beherrschen und für sich nutzen

Bedenken Sie bei Ihrem Jobauftritt auch immer: Mit der Business Kleidung und dem gesamten Styling liefern wir auch immer unterbewusste Botschaften und Signale an unsere Mitmenschen. Werden Sie sich dieser Botschaften unbedingt bewusst, um nicht die falschen Signale auszusenden und missverstanden zu werden. Auch Sie bewerten Ihre Gesprächspartner doch in der Regel nach Aussehen, dem Verhalten, Vorwissen oder auch möglichen Assoziationen bzw. Ähnlichkeit mit bekannten Personen. Bedenken Sie dabei immer:
Das passende Business-Outfit unterstreicht einen souveränen Auftritt – ob im Bewerbungsgespräch oder auch bei einer neuen Jobposition. Ein Outfit oder Styling, das nicht zu Ihnen passt, kann schnell wie eine Verkleidung und dadurch sehr künstlich wirken. Achten Sie deshalb immer auf Ihre natürliche Ausstrahlung und verbiegen Sie sich nicht – dann werden Sie auch im neuen Jobumfeld schnell als kompetent wahrgenommen. Noch mehr Inspirationen zum Thema Business-Outfit, Business-Styling und Business-Make-up erhalten Sie übrigens auf unserer Homepage, in unseren verschiedenen Workshops oder Sie lassen sich von unserm Imagefilm inspirieren.

Ihre


Comments are closed.