TOP FIVE BEAUTY

Dagmar Schulz Gründerin von 1a-STARTUP

Interview:

Für wie wichtig halten Sie Make-up und Styling in Ihrem Job und warum?
Ein gepflegtes Äußeres halte ich für enorm wichtig und dazu gehört für mich ein "natürliches" Styling und Make-up.

Wie viel Zeit verwenden Sie morgens im Schnitt auf Ihr Job-Aussehen?
20 Minuten

Hat sich das im Laufe ihres Berufslebens verändert?
Ja - mit dem Start in die Selbstständigkeit bin ich viel entspannter geworden weil ich so sein darf wie ich bin.

Haben Sie je konkrete Reaktionen auf Ihr Aussehen bemerkt, zum Beispiel im Umgang mit Kollegen, Geschäftspartnern, Kunden?
Ja - immer positiv

Wahrheit oder Vorurteil: Meinen Sie, dass Make-up im Joballtag von der Leistung der Frau ablenkt oder eher die Kompetenz betont?
Make-up sollte die Kompetenz betonen und betrachte ich als Selbstverständlichkeit - natürlicht typgerecht.

Auf welches Make-up-Produkt können Sie nicht verzichten?
Die Nachtcreme der Serie Genifique von Lancome brauche ich zum Einschlafen.